Resort

Been There - Done That

 

  

 

   

 

Chat about "*** Hardware und Kaufberatung ***"

 

 

Older (64)… 

Not in Friends

@Prad: Da ist aber kein Bezug darauf, dass die Refresh-Modelle jetzt im Herbst irgendwas anders machen. Im Artikel geht es um die vorhandenen Modelle, die inzwischen auch VRR gekriegt haben.

Ja, frühestens die 2019er werden in die Richtung gehen. Aber 4K@120Hz ist immer noch grenzwertig. Konsolen können es nicht. PC-Gamer wollen nicht an den TV (s.o.) Über HDMI eh grenzwertig (incl. HDR), DisplayPort hat bisher kein TV. Die Grakas müssten auch erstmal HDMI 2.1 unterstützen, d.h. nur neue Karten. AV-Receiver dito. Und wir wissen, wie langsam sich das alles durchsetzt. 1% in 2019. Weniger als VR. mM.

@Sport: Im Winter werde ich erfahrungsgemäß sehr faul... Die Kälte stresst schon genug, dann lieber ein Polsterchen anfuttern. :D

 

9/5 06:12 AM

Enthusiast (Mod)

  pinned

  spam  

Not in Friends

Ja, zum Beispiel. Das Thema ist leider nicht so sonderlich gut an einem Ort kompakt zusammengefasst. Mein Versuch:
-Samsung hat angefangen die 120hz-Updates auszuspielen. Erst FHD@120hz für die MUs (also u.a. auch den, den Joker da oben ins Auge gefasst hat!) später dann auch WQHD@120hz. Für UHD@120hz muss halt HDMI2.1 her.
-Die MUs nutzen die OneConnectBox. In der sind alle Anschlüsse untergebracht-
-Das gesamte Programm wird von Samsung selber als Übung für HDMI2.1 gesehen
-Samsung hat gerade auf der IFA ihre neue Reihe an 8K-TVs vorgestellt. Die haben nun eine neue Revision der OneConnectBox mit HDMI2.1. Diese TVs erscheinen im nächsten Monat.
-Damit ist die Grundlage für das Refresh der MUs nun da.

Wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, dann wurden diese Refreshes auch mal explizit erwähnt. Restrisiko bleibt natürlich immer. Aber das gibt es bei allen Wartegeschichten.

Zum Thema Reciever unterstützen: Das ist ja auch erstmal voll egal. Es gibt ja kaum Filmmaterial, was man dafür aktuell  benutzen könnte. Zeitraffer von aktuellem Material, ansonsten sind das noch Zukunftsgeschichten.

Zum Thema Grakas unterstützen:
Ja. Aber AMDs neue Generation lässt ja eh noch auf sich warten und es wird für Joker nunmal wohl eh auf AMD hinauslaufen. (die anvisierten Fernseher und auch der anvisierte Monitor haben ja FreeSync)

 

9/5 09:24 AM

CdLabsRadonProject

  pinned

  spam  

Not in Friends

Receiver ist mir auch egal, hab den nicht durchgeschleift. Und ist trotzdem Lippensynchron, jedenfalls vom Apple TV. Ich glaube mit HDMI 2.0b gabs dafür ein Update. Früher war das ein Problem...

Mit der Logik, dass NUs dann auch ein Update kriegen, könnte er den ja jetzt kaufen... :brood:

Naja, Material >60 fps gibts die nächsten Jahre nur vom PC. 4K geht ja schon, sogar mit HDR, Filme und Serien sind teilweise schon recht knackig. Ich kann mir gut vorstellen, dass es nächstes Jahr einen Gamer-TV mit DisplayPort und einem noch schnelleren Prozessor gibt, und ich kann mir nicht vorstellen, dass G-sync sich noch lange hält, sobald mehr TVs VRR unterstützen...

Joker und AMD? Du gehst offenbar davon aus, dass Menschen logisch und vernünftig handeln. :ugly:

 

9/5 12:19 PM

Enthusiast (Mod)

  pinned

  spam  

Not in Friends

Also mein Prozessor ist von AMD  :D

 

9/7 11:00 AM

Joker

  pinned

  spam  

Not in Friends

https://www.amazon.de/Samsung-NU8009-Fernseher-Ultra-Extreme /dp/B07B6K8J2W/ref=cm_cr_arp_d_product_top?ie=UTF8extern

Der NU ist von 2500 die letzten 1,5 Wochen auf 2300 gefallen. So langsam bin ich kurz davor ihn zu kaufen.

Verkauf und Versand durch Amazon.

 

9/11 12:13 PM

Joker

  pinned

  spam  

Not in Friends

Die Tests zur 2080 (+ti) sind jetzt da:
https://www.computerbase.de/2018-09/nvidia-geforce-rtx-2080- ti-test/extern

 

9/19 10:39 AM

Fire (Mod)

  pinned

  spam  

Not in Friends

Gibt auch schon Tests für die MSI Trio, die mich am ehesten anspricht.

Was ich mich frage ist, ob die nicht viel zu schnell ist... Wenn man nicht wirklich in 4K und über 60 fps spielen will, lohnen sich beide 2080 nicht wirklich. Von daher rückt die 2070 doch wieder ins Interesse. :hmm:

 

9/19 01:34 PM

Enthusiast (Mod)

  pinned

  spam  

Not in Friends

Crossposting PCGH:
Hmm:
Kepler auf Fermi: ~+100% Effizienz (normaler Fertigungssprung 40nm → 28nm, daher ist die Erwartung, dass der Refresh auch normal ausfällt)
Maxwell auf Kepler: ~+100% Effizienz (für gleiche Fertigung-immer noch 28nm!-absolut außergewöhnlich )
Pascal auf Maxwell: ~+50% Effizienz (außergewöhnlich , nächster Schritt ist daher besonders groß zu erwarten)
Turing auf Pascal: ~+25% Effizienz (absolut unterdurchschnittlich, außerdem waren eher ~+40% erwartet bzw. angeteased)

Dafür sind die Karten gut gebaut. Dafür sind die Zusatz-Techniksachen erstmals seit Generationen spannend. Aber einer der Kernaspekte, besseres Abschneiden bei Legacysoftware, fällt diesmal halt echt schwach aus. Und die Schummelei bei der TDP ist halt echt Intel-dreist... (die Graka hat sich bitte nach der TDP zu richten, wie seit der 680 üblich. Das nun ist ein Rückschritt...)

 

9/19 04:01 PM

CdLabsRadonProject

  pinned

  spam  

Not in Friends

Da ich Pascal ausgelassen habe, sind es jetzt 100% für mich. :clue:

 

9/19 05:42 PM

Enthusiast (Mod)

  pinned

  spam  

Not in Friends

Ich überlege gerade, mir eine 1 TB SSD zu kaufen, vielleicht sogar eine mit 2 TB. Welche wäre denn die aktuell beste? Die Samsung 860 Evo? :hmm:

 

9/24 05:29 PM

Fire (Mod)

  pinned

  spam  

Not in Friends

Also erstmal, ja, die 860 Evo ist super. (Die 960/970 ist zu teuer, die 850 langsamer).

Dann, wenn dein Mainboard einen M.2 Slot hat, würde ich die nehmen. Aber kostet 25 Euro mehr. Ist zwar kaum schneller, aber kein Kabel, kein Verschrauben, einfach reinstecken.

1 TB ist auch kein Problem, da P/L gleich. Aber du hast ja schon eine SSD mit 500 GB, dann würden wohl weitere 500 GB reichen. Dann nur die Spiele darauf verschieben und gut. Windows verschieben ist etwas aufwändiger...

2TB ist wieder teurer vom Euro/GB. Eine HDD würde ich behalten für Backups von alten Video- und Foto-Sammlungen.

 

9/25 01:54 AM

Enthusiast (Mod)

  pinned

  spam  

Not in Friends

Also, die 970 Evo kostet jeweils etwa 50% mehr als die 860 Evo:
https://geizhals.de/samsung-ssd-860-evo-2tb-mz-n6e2t0bw-a175 9204.html?hloc=at&hloc=deextern

https://geizhals.de/samsung-ssd-970-evo-2tb-mz-v7e2t0bw-a180 9118.html?hloc=at&hloc=deextern


Ist natürlich trotzdem happig dafür, dass da erster Linie ein anderer Controller draufsitzt, der nicht gerade hohe Herstellungskosten haben dürfte!

Nun, aber was lässt sich zur Praxisentscheidung sagen? Wenn ich mir so meine USB-Sticks von vor zehn Jahren angucke, dann ist Kapazität selten der limitierende Faktor. Dass sie hingegen nur USB2 haben, limitiert sie hingegen sehr und wird ziemlich sicher am Ende eines Tages der Grund zum Entsorgen sein. Ich vermute mal, dass das bei SSDs nicht anders aussehen wird...

→ Meine Empfehlungen sind weiter warten oder 970 Evo 2TB.


Bzgl. HDD: Nach Möglichkeit alle extern und zum Zeitpunkt maximaler Einzelkapazität sowie Geschwindigkeit.

 

9/25 03:37 AM

CdLabsRadonProject

  pinned

  spam  

Not in Friends

Aber bei den M.2s wird doch bei zu hoher Temperatur die Geschwindigkeit gedrosselt. Oder passiert das nur bei hoher und längerer Belastung? :?

Diese SSD sollte nur für Games, Bilder und Videos sein, deshalb die 1 TB. Meine andere SSD, wo Windows und Programme drauf sind, lasse ich noch so drin, ebenso die bisherige HDD.

 

9/25 04:27 AM

Fire (Mod)

  pinned

  spam  

Not in Friends

Das trifft auf jede SSD zu, die nicht gekühlt wird, nicht nur SSDs im M.2-Format. Und ja, die Praxisrelevanz ist kaum vorhanden. Ganz gut vergleichbar mit den Drosselungen von Grafikkarten in BurnIn-Stresstests wie Furmark; diese Art von Drosselung tritt in Spielen, bei Compute oder beim Rendern ja auch nicht auf.

Naja, wie schon angerissen ist es ja wichtiger, ob 1TB auch für die Weiterverwendung in einigen Jahren noch ausreicht und so weiter. Wirklich, derartige Kompfort- und Nachhaltigkeitsfragen sollten Stellenwert #1 haben.

Wie groß ist denn eigentlich deine aktuelle HDD? Falls kleiner als 4TB, dann versuch sie mal abzustoßen (aktuell bekommt man ja noch was dafür) und durch eine externe zu ersetzen. Oder, falls du sie mit als internes Datengrab genutzt hattest, dann könntest du das natürlich auch ausschließlich auf die neue SSD packen.

 

9/25 05:02 AM

CdLabsRadonProject

  pinned

  spam  

Not in Friends

Ah, gut zu wissen!  :thumb:  579€ für die 2TB 970 Evo sind allerdings ein stolzer Preis. Ob da nicht doch lieber die 860 Evo reicht?  :?

Meine aktuelle HDD hat 1 TB.

Hättest du denn eine Empfehlung für eine externe HDD? :)

 

9/25 06:28 AM

Fire (Mod)

  pinned

  spam  

Not in Friends

Extern hört sich vernünftig an. Ich hab auch einen SATA-USB3 Adapterextern, damit kann man jede Platte extern benutzen. Nur fürs Backup anschließen, danach ab in die Schublade.

Meine Empfehlung für Fire wäre, eine inzwischen extrem günstige 860 Evo 500GB. Entsprechend dem, was Radon sagt, falls es in 5 Jahren zu klein/zu langsam ist, egal, dann eben wegschmeißen *hüstel* äh, für Backups nehmen.

Eine noch schnellere SSD wie die 970 würde sich mM nur lohnen für tägliches, stundenlanges Video aufnehmen und noch schnelleres Schneiden. Ladezeiten Windows gehen von 29 auf 28 Sekunden, und ein Game/Level laden wird eher durch die Graka begrenzt.

 

9/25 09:07 AM

Enthusiast (Mod)

  pinned

  spam  

Not in Friends

Nein, die Ladezeiten in Spielen verkürzen sich durch die SSD teils enorm! Bei Arma 3 beispielsweise konnte ich die Zeit vom Start bis zum Hauptmenü von 1:04 Min. auf 25 Sek. verkürzen! Auch die Performance allgemein hat sich stark verbessert, ich habe mehr FPS und das Bild wirkt ruhiger, weil die Ruckler vom ständigen Nachladen wegfallen. GTA 5, auch ein gutes Beispiel, läuft auf der SSD auch viel runder.

Ich glaube, für meine Bedürfnisse sollte die 860 Evo ausreichen.  :)

 

9/25 10:28 AM

Fire (Mod)

  pinned

  spam  

Not in Friends

Is klar, ich sagte auch "noch schnellere" SSDs, wie die 970 oder M.2, würden sich nicht für dich lohnen.

 

9/25 02:18 PM

Enthusiast (Mod)

  pinned

  spam  

Not in Friends

Ah ok! Also dann die 860 Evo ohne M.2?

 

07:22 AM

Fire (Mod)

  pinned

  spam  

Not in Friends

Also die 860 in der nicht-M.2-Variante zu nehmen ist auf jeden Fall die schlechteste Idee...

 

09:11 AM

CdLabsRadonProject

  pinned

  spam  

Refresh 

 

 

Not all messages are displayed for visitors.
Sign in to see all messages -
and write some yourself!

 

 

 

Back to "*** Hardware und Kaufberatung ***"  

(Note: Off-topic Posts are kept for a maximum of 30 days, no more than 300
per chat, and then deleted irrevocabaly.)

 

 

 

 

   

 

Home

© 2010-2018 fan-RESORT