Resort

Been There - Done That

 

  

 

   

 

Chat about "*** Hardware und Kaufberatung ***"

 

 

Older (10)… 

Not in Friends

Die Rift ist jetzt auch bei Amazon für 449€ bestellbar, noch bis Ende August! :) Aber die Grafikkartenpreise schießen immer weiter in die Höhe  :tischkante:

 

7/10 05:31 AM

Fire (Mod)

  pinned

  spam  

Not in Friends

Bestellt  :ugly:

 

7/10 06:32 AM

Fire (Mod)

  pinned

  spam  

Not in Friends

Verrückt! :w00t:   Na dann viel Spaß! :)

 

7/10 09:15 AM

Enthusiast (Mod)

  pinned

  spam  

Not in Friends

Und, wie kommst du zurecht? :)

 

7/15 03:49 AM

Enthusiast (Mod)

  pinned

  spam  

Not in Friends

Gut! Aber als Brillenträger hab ich ein wenig Probleme beim Tragen der VR-Brille. Deshalb hab ich mir noch von "VR Lens Labextern" zwei Linsen bestellt, mit meiner benötigten Sehstärke. Die kann ich dann in die VR-Brille einsetzen, sodass ich dann meine normale Brille nicht mehr aufsetzen muss :)

Getestet hab ich bisher:

-Dirt Rally: Geil! Schon nach wenigen Metern wurde mir ganz anders, aber nach einigen Minuten gings dann schon ganz gut mit dem Fahren. Sehr intensives Gefühl!

-Project Cars: Auch super, aber nicht so wild wie bei Dirt Rally. Klar, hier sind die Kurse ja auch eben.

-Google Earth VR: Waauuu! Sogar meine Eltern waren davon begeistert :D

-Waltz of the Wizard: Ganz witzig, in einem Labor eines Zauberers zu arbeiten :D

Mehr konnte ich leider noch nicht testen.

 

7/15 04:31 AM

Fire (Mod)

  pinned

  spam  

Not in Friends

Heute sind meine Linsen angekommen. Sie wurden aus Thailand verschickt  :ugly: Jetzt kann ich endlich ohne meine Brille mit der VR-Brille spielen.  :banana:

Inzwischen konnte ich noch weitere Spiele ausprobieren:

- Dead Effect 2 VR: Krass, so hab ich Shooter noch nie erlebt! Aber beim Laufen wurde es mir da anfangs ein wenig schwindlig, sodass ich dann zur Teleportierungs-Bewegung gewechselt hab.

- Audioshield: Auch sehr toll gemacht! Ähnlich wie bei Audiosurf oder Beat Hazard kann man da seine eigenen Songs auswählen. Dann wehrt mit zwei Schilden, sprich: seinen Controllern, die Beats ab. Ist nicht immer 100%ig genau, aber egal, es macht viel Spaß  :thumb:

- Robo Recall: Ein weiterer toller Shooter. Unblutig, aber actionreich. Man kann die Roboter sogar greifen, wegschleudern, die Kugeln fangen und den Robos entgegenwerfen. Je einfallsreicher man ist, umso mehr Punkte gibts :D

 

7/31 05:48 AM

Fire (Mod)

  pinned

  spam  

Not in Friends

Jetzt ist mir schon einige Male Folgendes aufgefallen, und zwar: Wenn ich meinen Monitor aus dem Standby wecke, hab ich eine Art Tearing im Browser und auch in den Spielen und ein Ruckeln macht sich bemerkbar. Wenn ich den Rechner neustarte, ist das Problem weg. Seltsam.  :?

 

9/6 04:43 PM

Fire (Mod)

  pinned

  spam  

Not in Friends

Treiber auf Updates checken.

Ist das schon länger oder jetzt erst? Irgendwas verändert? Was installiert?

 

9/6 05:55 PM

Enthusiast (Mod)

  pinned

  spam  

Not in Friends

Vor 2 Monaten ist es zum ersten Mal passiert. Es wurde nichts verändert und auch nichts installiert, außer ein paar Steam-Spiele. Hm, meine Grafiktreiber sind nicht mehr ganz aktuell. Ich mach mal ein Update und beobachte...

 

9/6 06:05 PM

Fire (Mod)

  pinned

  spam  

Not in Friends

Solltet ihr diesen Gedanken in Bezug auf PC-Hardware auch mal gehabt haben...


Interessant finde ich bei dem Vergleich, dass die Unterschiede und Fortschritte von 97-2007 unvorstellbar groß sind, wenn man sich die Unterschiede von 2007 und 2017 anschaut.
Überhaupt nicht zu vergleichen.
(von matssa, einem Gamestar-User)

...dann würde ich den mal gerne erschüttern:

Dabei wird eine Gruppe an Zahlen immer ausgeblendet: Die Wattzahlen! Ein P II 333 brauchte so etwa ein Fünftel eines C2Xtreme, eine Voodoo I war nicht ohne Grund passiv gekühlt, während eine 8800 GTX sich 200 Watt genehmigt hat.

Daher ist der Fortschritt von 97 bis 07 doch nicht so gigantisch---und der von 07 bis 17 auch nicht so gering.

 

9/7 04:11 AM

CdLabsRadonProject

  pinned

  spam  

Not in Friends

Ich glaube, solche Dinge wie Energieverbrauch, Leistungsaufnahme, etc. geht den Leuten ohnehin am Arsch vorbei, solange sie der Ansicht sind, irgendwelche Mikrodetails wahrzunehmen, die ein normal-sehfähiges Auge eh kaum wahrnimmt. Die Aussage muss da wohl eher lauten, dass die Darstellungsmöglichkeiten generell eine enorme Evolution erfahren haben. Aber das ist wohl nur natürlich. Optik war schon immer etwas, das den Menschen begeistert hat.

 

9/7 09:06 AM

Horstio (Mod)

  pinned

  spam  

Not in Friends

Volle Zustimmung bei beiden Thesen, also, dass Optik Menschen viele begeistert und sich kaum wer für Leistungsaufnahmen (in DE wohl sogar eher als sonstwo) interessiert.



Allerdings interessieren sich wahrscheinlich schon eher viele Leute für die nebenbei entstehende Wärme. Und natürlich muss die Leistungsaufnahme in so eine (pseudowissenschaftliche/ laienwissenschaftliche) Aussage wie die oben einbezogen werden. Man sagt ja auch nicht, dass Kühler erst so viel besser geworden wären und es in den letzten Jahren stagnieren würde. Ne, sie sind erst laut & leistungsstark bzw. mittellaut & mittelleistungsstark geworden und danach dann leise & leistungsstark.

 

9/7 10:52 AM

CdLabsRadonProject

  pinned

  spam  

Not in Friends

Aber das ändert ja nichts an seiner Wahrnehmung. Bei Aussagen von Menschen muss man das immer beachten. Sie haben Geffe... Geffü... Gefühle! :wave:

Für ihn war die Zeit damals noch aufregend und voller Neuigkeiten. Und je älter man wird, desto weniger kann einen beeindrucken. Vielleicht verdient er inzwischen auch genug, um sich jeden Scheiß leisten zu können, und war damals noch Jugendlicher.

Neben der Effizienz steigen außerdem die mittleren Preise ständig, inzwischen erscheint mir eine 350-Euro Karte schon akzeptabel, eine 8800 GT lag 2008 bei 150-160 Euro.

 

9/7 11:23 AM

Enthusiast (Mod)

  pinned

  spam  

Not in Friends

Auch mit neuem Graka-Treiber ist das Problem wieder aufgetreten. Nachdem der Monitor aus dem Standby geweckt wurde, wird das Bild beim Scrollen verzerrt. Hab das DP-Kabel mal aus- und wieder eingesteckt und nun ist das Verzerren weg. Seltsam.  :?

 

9/8 11:48 AM

Fire (Mod)

  pinned

  spam  

Not in Friends

Hm, also ich stand letztens im Saturn vor diesen ganzen Rechnern und muss echt sagen: Ich hatte null Plan, was das alles war. Wenn man halt ne zeitlang aus der Hardware-Nummer raus ist, dann hat man keinerlei Überblick mehr. Den Gedanken, dass die Hardware womöglich keine großen Sprünge (mehr) macht, kann ich als "mehr oder weniger"-Laie in einigen Punkten aber durchaus wieder nachvollziehen.

Beispiel: Mein PC ist mittlerweile 7 Jahre alt und einige Komponenten darin sogar noch älter. Der Witz ist, ich habe einen Quad Core mit 4 x 3 GHz und 6 GB RAM. Wenn im Kaufhaus jetzt für mehrere hundert Euro ein Rechner steht, der einen Prozessor mit 4 x 3 GHz und nur unwesentlich mehr Arbeitsspeicher hat, dann denke ich auch: Ist dieser Rechner denn so viel besser als meine Kiste? Natürlich ist mir klar, dass die neueren Komponenten anders gefertigt sind, effizienter arbeiten und von neueren Anwendungen auch besser angesprochen werden, so dass unterm Strich tatsächlich ein besseres Ergebnis bei raus kommt. Dennoch erscheint es mir nicht erstrebenswert, einen solchen Rechner zu kaufen.

Meine Pläne, die ich Ende des letzten Jahres hatte, in diesem Jahr nach nem neuen PC zu schauen, haben sich zwar nicht erledigt (immerhin wächst mehr und mehr die leise Befürchtung, dass irgendwas in der alten Kiste bald schlappmachen könnte), aber die gefühlte Notwendigkeit ist halt nicht da. :hmm:

 

9/8 12:12 PM

Horstio (Mod)

  pinned

  spam  

Not in Friends

Mit der CPU spielst du aber auch nicht, in FPS macht das vielleicht 10-15% aus, also kaum der Rede wert. Klar, dass dein Windows 7 darauf immer noch gut läuft, wieso auch nicht.

Und da wir heute gewohnt sind, Filme/Videos auf winzigen Handys zu gucken, Twitch und zum großen Teil auch Youtube noch auf 720p setzt, sind die Grafikansprüche heute auch nicht höher, sondern bei der Masse eher niedriger geworden.

 

9/8 01:06 PM

Enthusiast (Mod)

  pinned

  spam  

Not in Friends

@Fire: ist das dein alter Monitor, der bisher immer gut funktioniert hat? Komisch.

Vielleicht mal ein anderes DP-Kabel probieren? Kostet ja nur 10 Euro. :hmm:

Ich hatte gerade ein Problem mit meinem Spiel, Hollow Knight ist beim Speichern immer abgestürzt, was ich sonst nie hatte. Spiel+Treiber neu installiert, half nichts. Schließlich alle Registry-Einträge gelöscht, und zack war das Problem weg. kA wieso! :kotz:

Vielleicht ist es ja irgendeine Einstellung im Treiber: Auflösung, Wiederholrate? Einfach mal ändern.

 

9/8 01:09 PM

Enthusiast (Mod)

  pinned

  spam  

Not in Friends

Windows 10, 64 Bit :teach: Davon ab spiele ich am Rechner bestenfalls nur noch Games, bei denen es mehr oder weniger egal ist, ob ich überhaupt ne Grafikkarte habe. Also 350,- für ne Grafikkarte? Never. Vor 10 Jahren habe ich für meine damalige Geforce aber gerne 230 Mücken geblecht und bin dafür schief beäugt worden. "Wie kannst du nur soviel Geld dafür ausgeben?" Würde ich heute auch gerne wissen. :ugly:

 

9/8 02:35 PM

Horstio (Mod)

  pinned

  spam  

Not in Friends

Okay, okay, Windows 10 natürlich. Aber eben keine Game-Aufzeichnungen samt live-streaming oder Video-Schnitt. Dafür würde ich sogar auf einen 6-Kerner sparen. :)

Radon kann dir das bestimmt genauer erklären, was es vor 7 Jahren alles noch nicht gab, bei RAM nicht nur Größe sondern auch Geschwindigkeit, Anzahl an PCI Kanälen und was nicht alles. SSDs! Ein größerer Monitor mit QHD, vielleicht mit 120 Hz, mehrere Bildschirme, dafür wäre selbst eine 350-Euro-Karte nicht passend. Finanziell ist immer Luft nach oben, aber technisch kann man auch auf 1280x720 an einem 15 Jahre alten PC wunderbar browsen.

 

9/8 04:23 PM

Enthusiast (Mod)

  pinned

  spam  

Not in Friends

Selbst Videoaufzeichnungen würde ich einigermaßen hinbekommen, da ich dann eben eine Capture Card nutzen würde, weil ich ja eh nicht am PC zocke. Würde weil, da haben wir wieder die Problematik mit dem nicht vorhandenen HD-Fernseher für meine Konsolen, den man aber bräuchte, um mit ner vernünftigen Capture Card aufzeichnen zu können.

Klar gibt es Änderungen und selbst das, was unterm Strich an Grafik bei rauskommt, ist heute sichtbar besser als noch vor fünf Jahren. Die Frage ist halt wieder: Braucht man das wirklich? Also, ich jedenfalls nicht, aber ich will nicht ausschließen, dass ich mir nicht den Hintern abfreuen würde, bekäme ich nen aktuellen High End Rechner geschenkt.

 

9/9 09:22 AM

Horstio (Mod)

  pinned

  spam  

Refresh 

 

 

Not all messages are displayed for visitors.
Sign in to see all messages -
and write some yourself!

 

 

 

Back to "*** Hardware und Kaufberatung ***"  

(Note: Off-topic Posts are kept for a maximum of 14 days, no more than 300
per chat, and then deleted irrevocabaly.)

 

 

 

 

   

 

Home

© 2010-2017 fan-RESORT