Resort

Been There - Done That

 

  

 

   

 

All Comments (14945)

 

 

 

 

 

  •  

Orphan Black: "Die ersten Teile sind ganz gut, aber die Idee der Story führt irgendwie nirgends hin..." - Enthusiast (Apr 24)

 

  •  

My Little Pony: The Movie: "Feel-Good-Film, leider mit etwas Gesang, aber die Ponys sind so dermaßen süß, haben sich alle lieb, und die Story ist auch richtig spannend und einfallsreich und gut erzählt. Und es gibt ganz viele Ponys - in verschiedenen Farben!!! :D" - 8.0/10 Enthusiast (Apr 24)

 

  •  

A Quiet Place: "Ein Horrorfilm der etwas anderen Art. Fand ich sehr interessant und unterhaltsam." - 8.0/10 Fire (Apr 24)

 

  •  

Kong: Skull Island: "Äußerst amüsantes King Kong gekloppe. Zwar auch in den unlogischen Szenen nicht immer logisch, aber dass passt schon. Spaß vor Realität! Hat mir echt gut gefallen." - 8.0/10 Joker (Apr 23)

 

  •  

Game of Thrones - Season 4: "Ich hab im Laufe der Staffel echt die Lust verloren. Schöne Landschaftsbilder, gewichtig erscheinende Dialoge, aber die Story entwickelt sich nicht, Action gibt es nur selten, die Qualität ist weit entfernt von einem Spielfilm." - 7.0/10 Enthusiast (Apr 22)

 

  •  

Real Heroes Firefighter: "Von der Grafik erinnert es an das Spiel XIII. Die Missionen sind auch ganz cool, aber irgendwie nicht spannend. Außerdem stürzt es leider immer ab, daher keine Empfehlung." - 33/100 SturmHitman (Apr 22)

 

  •  

Devil's Pass: "Besser als erwartet. Interessante Story, jedoch sind die Effekte am Schluss nicht ganz so gut." - 7.0/10 SturmHitman (Apr 22)

 

  •  

Northgard: "Wirklich nette Kampagne für die ich mir knapp 19 Stunden zeit gelassen habe. Cooles aber in sich immer wiederholendes Prinzip was die Sache aber keineswegs verschlechtert. Mit mehr Budget und mehr Leuten hätten man noch mehr erschaffen können!" - 81/100 Joker (Apr 21)

 

  •  

Girls und Panzer the movie: "Eine ganz seltsame und unlogische Neigung. Aber immer noch besser, als ein seniler, alter Sack zu sein und sich Ponyfilme anzuschauen." - 7.2/10 SturmHitman (Apr 21)

 

  •  

Good Morning, Vietnam: "Der Film ist schon gut gemacht, aber ich würde ihn mir persönlich nicht nochmal anschauen. Gut gemacht, aber nicht mein Geschmack. Sorry" - 6.8/10 SturmHitman (Apr 21)

 

  •  

"The Fighting Seabees": "Wirklich ein kurzweiliger Film mit einem guten John Wayne, leider ist der Film recht kurz und das Ende etwas übereilt worden. Guter schwarz-weiß Streifen!" - 7.5/10 Joker (Apr 21)

 

  •  

Hercules: "Sah cool aus. Billig, aber trotzdem irgendwie cool" - 3.0/10 Vercetti III (Apr 21)

 

  •  

"In Teil 2 des Dark Towers reist Roland in fremde Welten, um sich Mitstreiter zu beschaffen. Der Trip in die USA der 80er ist packend geschrieben." - 7.7/10 Horstio (Apr 20)

 

  •  

"Der dreckige Auftakt zum Dark Tower lässt kaum den Helden in Roland erkennen. Der grimmige Endzeitstil und die Jagd auf den schwarzen Zauberer gefällt, jedoch ist der Schreibstil hin und wieder sehr klumpig." - 9.1/10 Horstio (Apr 20)

 

  •  

The Dark Tower: "Kurz und knackig, hat mir sogar sehr gut gefallen. Die Story um den Turm find ich super, jedoch mag ich Kings Stil nicht. Der Film schreibt die Bücher um, macht dies aber ausgezeichnet. Toller Sound, super Optik, guter Cast. Gerne mehr davon." - 9.1/10 Horstio (Apr 20)

 

  •  

Missing in Action: "Strunzdumm, aber ich habe auch nichts anderes erwartet" - 6.0/10 Vercetti III (Apr 19)

 

  •  

Deadpool: "Ich hatte mehr Action erwartet, aber im Endeffekt ist Deadpool ein solider Superhelden- bzw. Rächerfilm im Stile von Dark Man. Die Geschichte ist überzeugend, die zotigen Pimmelwitzchen gefallen mir jedoch weniger." - 6.7/10 Horstio (Apr 19)

 

  •  

Blade: "Ja. Ich fand Blade immer hirnrissig. Ich bin wohl immer mit ner falschen Erwartung rangegangen. Blade will nichts anderes als hirnrissig sein. Ne richtig schön hohle Metzelorgie mit Plastiklook. Geht schon. Die Mucke nervt allerdings tierisch." - 7.2/10 Horstio (Apr 19)

 

  •  

Lucy: "Optisch großartig. Auch Frau Johannson passt mit ihrer unterkühlten und extrem distanzierten Ausstrahlung. Trauriges Fazit: Das Ausnutzen der 100% lässt 0 Raum für Menschlichkeit und Emotion. Mit 10% bleib ich dumm, aber immerhin glücklich." - 7.2/10 Horstio (Apr 19)

 

  •  

Face/Off: "Immer noch ein vollkommen sinnentfreiter, aber wunderschön aufgezogener Actionkracher mit zwei hochmotivierten Stars, die sich ordentlich in die Mangel nehmen. Teils echt epische Szenen." - 7.7/10 Horstio (Apr 19)

 

  •  

Logan: "Yo, ist gar nicht schlecht gemacht, sehr real und glaubwürdig gedreht, obwohl es eben eine Comic-Story ist. Zieht sich in der Mitte etwas, aber reichlich Action und menschliches Drama." - 8.2/10 Enthusiast (Apr 18)

 

  •  

Logan Lucky: "Erst denkt man, es ist etwas lahm und nervig, zunehmend aber mit emotionalen Zwischentönen, und am Ende ergibt sich ein komplexer Heist, der einen staunend und einfach lächelnd zurück lässt. Viele gute Schauspieler und bekannte Gesichter!" - 8.8/10 Enthusiast (Apr 18)

 

  •  

Blade Runner 2049: "Ich hab das Gefühl, ich hab den Film nicht verstanden. Aber ist schon geil gemacht, faszinierende Szenen, tolle Effekte und ein riesen Soundteppich. Die roboterhaften Schauspieler sind auf Dauer etwas unterkühlt, aber das soll wohl so sein." - 8.8/10 Enthusiast (Apr 18)

 

  •  

The House: "Zielgruppe ist eher die Elterngeneration, aber für die dann doch zackig geschnitten und teilweise zum Schreien komisch. Gut gefallen haben mir praktisch sämtliche Nebendarsteller!" - 8.2/10 Enthusiast (Apr 18)

 

  •  

The Machine: "Pretty awesome! Tolle Bildsprache, beklemmend durchweg, obwohl gar nicht viel passiert... Das niedrige Budget fällt praktisch nicht auf, wird durch Effekte elegant überspielt. Die Story ist toll auf den Punkt gebracht. Spannend!" - 8.7/10 Enthusiast (Apr 18)

 

  •  

Stolen: "Kurzweiliger Heist-Movie mit einem tapferen, gut aufgelegten Nicolas Cage. Die Story bietet bekannte Versatzstücke, ist aber spannend inszeniert und es gibt reichlich Action und Stunts. Das Setting um eine Parade in New Orleans fand ich hübsch." - 8.2/10 Enthusiast (Apr 18)

 

  •  

Space Pirate Captain Harlock: "Das ist wohl die dümmste Story, die die Menschheit je ersonnen hat. Allerdings... erstmal grafisch ist das ein Meisterwerk. Dann... die Charaktere, so schlecht sie auch am Anfang aufgebaut werden, so beeindruckend fügt sich alles am Ende." - 8.8/10 Enthusiast (Apr 18)

 

  •  

Teenage Mutant Ninja Turtles 2: Out Of The Shadows: "Unterhaltsam und optisch ganz OK. Man gewöhnt sich an den Look der neuen Turtles eigentlich recht schnell. Ansonsten halt was für Kids. Unsinnige Action, teils unpassende, mitunter hölzerne Kommentare, aber die Inszenierung passt." - 7.2/10 Horstio (Apr 18)

 

  •  

Bosch - Season 4: "Geht super-spannend weiter, ein schöner politischer Nebenstrang, viele angenehme Charaktere - selbst die Bösen, und wenig Gefühlsduselei - nur die Fakten." - 8.0/10 Enthusiast (Apr 18)

 

  •  

Wonder Woman: "Wow, was für ein toller Film! Gal Gadot als sexy, schier unbesiegbare Amazone, cooool!" - 9.5/10 Fire (Apr 16)

 

  •  

Invaders from Mars: "Fand ich so als Trashfilm eigentlich ganz gut" - 7.0/10 Vercetti III (Apr 16)

 

  •  

"The Thing": "Ein furchteinflößendes Monster, totale Isolation, niemandem kann man trauen.
Ein guter Horrorfilm"
- 8.0/10 Vercetti III (Apr 16)

 

  •  

Manchester By The Sea: "Stark gefeiertes Drama, welches ich wiederum zwar als gut, aber keinesfalls als Meisterwerk empfunden habe. Casey Affleck spielt zwar gut, aber irgendwie plätschert der Streifen über ein paar Phasen mehr so vor sich hin." - 7.5/10 Joker (Apr 16)

 

  •  

Cars 2: "Die Agentengeschichte fand ich ganz gut, aber am besten war Hook :D" - 7.5/10 Fire (Apr 15)

 

  •  

Cars 3: Evolution: "Rasant, witzig und mit einer tollen Story ist für mich Cars 3 der beste Teil." - 8.5/10 Fire (Apr 15)

 

  •  

Law & Order - Legacies: "Fast wie die TV-Serie, aber halt wieder so ein typisches Telltale Game. Man muss vorallem sich Aussagen merken und dann die richtige Antwort dazu geben. Hätte man cooler machen können, da waren die CSI-Spiele etwas besser." - 65/100 SturmHitman (Apr 15)

 

  •  

The Dark Tower: "Hat mir ganz gut gefallen, kurzweilig, nette Idee und etwas mit fantasy versehen, das passt. Leider recht kurz und an manchen ecken nicht ganz ausgegoren. Gute Schauspieler!" - 7.5/10 Joker (Apr 15)

 

  •  

Colossal: "Was für eine dumme Idee für eine Geschichte... Irgendwo zwischen den Zeilen mag ja eine nette Aussage sein: "Wehr dich!" oder "Mach die Welt besser!" und auf jeden Fall "Hör auf zu saufen!". Alles gut und schön, aber irgendwie... nö, so nicht." - 6.0/10 Enthusiast (Apr 14)

 

  •  

Domino Day: "Ich fand es immer ganz cool und unterhaltsam früher" - 6.5/10 SturmHitman (Apr 14)

 

  •  

The Hitman's Bodyguard: "Richtig cooler Fun-Actionfilm, der durchaus Laune macht. Sehr unterhaltsam." - 8.7/10 SturmHitman (Apr 14)

 

  •  

Hellboy II: The Golden Army: "Coole Monster" - 8.0/10 Vercetti III (Apr 13)

 

  •  

Warm Bodies: "Zombies mal anders, ganz kurzweilig, aber auch nicht zu 100% ausgegoren. Kann man mal schauen." - 7.5/10 Joker (Apr 13)

 

  •  

Pickaxe Pete: "Einer meiner ersten Spiele. Nostalgie pur! Das Gameplay ist ziemlich cool und die Aufmachung in der Videopac+ Version macht Laune." - 100/100 Horstio (Apr 13)

 

  •  

Painkiller: Battle Out of Hell: "Wenn das Spiel läuft, dann ist es sogar recht solide. Einige Level sind echt cool, andere dagegen nerven und die paar Sprungeinlagen nerven eher. Das stunpfe Geballer ist irgendwie im Addon sehr auffällig." - 59/100 SturmHitman (Apr 12)

 

  •  

Young Adult: "Tja, endlich mal gesehen, aber... uff! Was für eine zähe erste Hälfte! Klar, man soll sie hassen, so gesehen ist es auch gut gespielt. Patton Oswald bleibt positiv in Erinnerung dank der hervorragenden Dialoge." - 7.5/10 Enthusiast (Apr 11)

 

  •  

Killing Bites: "Kämpfen, kämpfen, kämpfen und etwas nackte Haut. Die Story bietet zwar vereinzelt Spaß und Drama, aber der Focus ist doch hauptsächlich, wer der Stärkste ist und wer wen durch überraschende Fähigkeiten schlägt." - 7.0/10 Enthusiast (Apr 11)

 

  •  

The LEGO Batman Movie: "Für die 8.5 hats nicht ganz gereicht, aber Lego Batman ist ein sehr kurzweiliger und cool geratener Streifen. Finde ich besser als den Lego Film." - 8.0/10 Joker (Apr 11)

 

  •  

Raging Bull: "Ganz nett mit einigen wirklich guten Szenen, doch Leerlaufphasen sind ebenso dabei. Dieser Streifen hier ist bei weitem kein Rocky und wird es auch nie sein. Für einmal anschauen ganz gut." - 7.5/10 Joker (Apr 10)

 

  •  

It Boy: "Nett. Einfach nett. Mit französischer Leichtigkeit wird die Anziehung des gegensätzlichen Pärchens skizziert. Und ganz nebenbei die ganze Gesellschaft erklärt und das Leben und worauf es ankommt. Sehr kurzweilig, kommt sympathisch rüber." - 8.0/10 Enthusiast (Apr 9)

 

  •  

Gifted: "Niedlich gemacht, hübsch gefilmt, eher lustig, sanft, und nur selten Tränendrüse, dazu geschliffene Dialoge und überzeugende Darsteller. Es geht zum Glück wenig um Mathe und mehr um das Leben von Mathe-Genies und die wichtigen Fragen des Lebens." - 8.5/10 Enthusiast (Apr 9)

 

  •  

Red River: "Sehr guter John Wayne Klassiker." - 8.5/10 Joker (Apr 9)

 

  •  

Revolt: "Ein paar gut gemachte Szenen und ein fetter Soundtrack, mehr ist aus der dünnen Geschichte nicht rauszuholen. Endzeitstimmung und das völlige Fehlen von Logik und Erklärungen lassen mich schnell einschlafen." - 6.0/10 Enthusiast (Apr 8)

 

  •  

Door Kickers: "Die Planungsphase bei den alten Rainbow Six-Teilen hat mir schon damals sehr gefallen, daher ist Door Kickers genau richtig für mich. Da kann man wirklich viel Zeit reinstecken. Super Spiel mit ein paar kleineren Mängeln bei der Bedienung." - 90/100 SturmHitman (Apr 8)

 

  •  

Spice World: "Girl Power, Feminismus und so..." - 3.0/10 Vercetti III (Apr 6)

 

  •  

Flatout: "Fühlt sich genau so an wie 2, macht auch Spaß, hab nur gerade keine Lust, die Strecken auswendig zu lernen." - Enthusiast (Apr 6)

 

  •  

The Hitman's Bodyguard: "Was für ein geiler, actionreicher und lustiger Film, Motherfucker!" - 9.0/10 Fire (Apr 6)

 

  •  

Escape from Alcatraz: "Clint Eastwood ist einfach Kult. Interssanter Streifen mit ein wenig Leerlauf." - 7.5/10 Joker (Apr 6)

 

  •  

Person of Interest - Season 3: "Root und Shaw sind echt cool und eine tolle Verstärkung fürs POI-Team. Gefällt mir sehr gut, wie sich das Ganze weiterentwickelt." - 9.0/10 Fire (Apr 5)

 

  •  

zzz gallery pic: "Ist Luka nicht einfach süß <3" - 9.0/10 Vercetti III (Apr 5)

 

  •  

Baby Driver: "Ganz cool und auch ganz gut gespielt. Baby Driver kann zwar bei weitem nicht mit "Drive" mithalten, aber unterm Strich ist BD ein wirklich kurzweiliges Endergebnis." - 8.0/10 Joker (Apr 5)

 

  •  

Person of Interest - Season 4: "Ein frischer Aufbau tut der Serie gut. Wieder sind die ersten 11 Episoden spannend aufgebaut, aber immer wieder sind einzelne Staffeln doch eher langweilig. Die große Story kommt leider nicht richtig voran, zu viele offene Fäden am Ende." - 8.0/10 Enthusiast (Apr 4)

 

  •  

SteamWorld Dig: "Eigentlich genau wie Dig 2, vielleicht etwas einfacher und weniger Abwechselung, aber der gleiche Spaß. Das Sammeln und Aufrüsten ist motivierend gemacht. (Im Sale eine Empfehlung.)" - 82/100 Enthusiast (Apr 3)

 

  •  

Mit stahlharter Faust: "Guter, aber leider auch sehr kurzer Western mit Kirk Douglas." - 8.0/10 Joker (Apr 3)

 

  •  

Air Conflicts: Pacific Carriers: "Die Einsätze waren etwas lahm, aber es ging zumindest, aber ab einer bestimmten Stelle im Spiel stürzt das Spiel immer ab, also Schrott!" - 7/100 SturmHitman (Apr 2)

 

  •  

The Haunted: Hell's Reach: "Kann die guten Bewertungen auf Steam nicht verstehen, denn für mich ist es Müll. Bin in einer Gegneranimation stecken geblieben und war somit gefangen in einer Endlosschleife bis zum Tod. Trash!" - 30/100 SturmHitman (Apr 2)

 

  •  

Easy Red: "Sehr trashig. Erinnert mich irgendwie an Operation Flashpoint, deswegen hab ich es ganz gerne gezockt. Das Spiel ist aber höchstens eine Mod oder eine Beta-Version, aber kein fertiges Spiel für mich." - 40/100 SturmHitman (Apr 2)

 

  •  

Shin Godzilla: "Ich glaube da ging's um Politik oder so...
War zumindest mal was Anderes als andere Godzilla-Filme"
- 7.5/10 Vercetti III (Apr 2)

 

  •  

DEEP SPACE WAIFU: "Alles ist stimmig: Gameplay ist recht gut, der Soundtrack ist stimmig und das "Belohnungssystem" ist durchaus motivierend. Der Preis ist auch fair, aber ich fand die Spielzeit etwas kurz und ein paar kleinere Sachen störten etwas. Gutes Spiel" - 80/100 SturmHitman (Apr 1)

 

  •  

deep space waifu: FLAT JUSTICE VERSION: "Gefühlt etwas schwieriger, als das erste Spiel, aber trotzdem durchaus gut. Ich weiß nicht, ob es wirklich besser war, denn "Story" brauchte ich nicht wirklich. Ich fand es ähnlich gut, wie Teil 1." - 80/100 SturmHitman (Apr 1)

 

  •  

Victoria: "Experimentell, unkonventionell und langweilig. Naja, die Schauspieler waren sehr gut." - 5.0/10 Vercetti III (Mar 31)

 

  •  

The Shannara Chronicles - Season 1: "Das coole Setting und die nette Idee, können leider nicht die mittelmäßigen Schauspieler (bis auf Bennett) und die mäßige Umsetzung ausgleichen. Es ist bleibt zwar kurzweilig, aber das Verlangen nach mehr ist recht gering." - 7.5/10 Joker (Mar 31)

 

  •  

Soldiers Of Fortune: "Das stumpfe Geballer und der herbe Schwierigkeitsgrad machen sich erstmal negativ bemerkbar. Dank kaufbarer Upgrades und Skills zwischen den Stages kommt allerdings richtig Flair auf. Tolles Actionspiel, unnötigerweise in Deutschland indiziert." - 85/100 Horstio (Mar 31)

 

  •  

Rocky Rodent: "Geringer Anspruch, aber die Aufmachung ist schick und das Spiel hat eins, zwei nette Ideen, die Rocky vor dem Absturz in die absolute Mittelmäßigkeit bewahren. Für zwischendurch sehr nett." - 72/100 Horstio (Mar 31)

 

  •  

Pop 'n Twinbee: Rainbow Bell Adventures: "Knackebunte Manga Mechs tummeln sich vor quietschbunten Hintergründen. Ein brauchbares J&R mit vielen Levels und vielen Upgrades. Genau das richtige für Kids." - 85/100 Horstio (Mar 31)

 

  •  

Captain America And The Avengers: "Die Avengers kämpfen nicht nur mit zig Feinden, sondern auch mit den Problemen zu hoher Schwierigkeitsgrad, enorme Abwechslungsarmut, ideenloses Design, uninspirierte Technik. Auch für Fans nur bedingt empfehlbar." - 58/100 Horstio (Mar 31)

 

  •  

Beverly Hills Cop II: "Flotte Sprüche, gute Action" - 8.0/10 Vercetti III (Mar 31)

 

  •  

Supershark: "Der übliche Schrott" - 2.0/10 Vercetti III (Mar 30)

 

  •  

Four Last Things: "Sehr schönes  Kunstwerk. Leider etwas zu kurz mit nur 3 Stunde. Ich habe versucht ein anderes Ende zu finden, aber es gibt anscheinend nur ein Ende. Schade. Spielerisch schlecht, aber künstlerisch gut." - 50/100 SturmHitman (Mar 30)

 

  •  

Sherlock Holmes: The Awakened - Remastered Edition: "Man merkt, dass die Spiele immer besser wurden. Die Geschichte ist schon wieder sehr gut, allerdings sind die Rästel teilweise für mich unschaffbar ohne Lösung." - 60/100 SturmHitman (Mar 30)

 

  •  

Justice League: "Batman in alt, Superwoman im kurzem Röckchen, plus drei weniger bekannte Nebendarsteller. Erklärung oder Logik über den Bösewicht fehl am Platz. Naja, unterhaltsam schon, aber die Story an entscheidenden Stellen schlecht erzählt." - 7.0/10 Enthusiast (Mar 29)

 

  •  

The Blacklist - Season 4: "So mittel spannend. Selbst die übergreifende Story wirkt jetzt schon arg konstruiert, um möglichst viel alte Geschichten nochmal aufleben zu lassen. Irgendwie lassen alle nach und viel Emotionen gibt es auch nicht mehr. Am lustigsten ist der Nerd." - 7.5/10 Enthusiast (Mar 29)

 

  •  

Steins;Gate: "Vielleicht etwas lang, aber grandios geschrieben. Der bisher beste Visual Novel, den ich gespielt habe" - 95/100 Vercetti III (Mar 29)

 

  •  

Nebel im August: "Historische und interessante Einblicke in eine Nervenheilanstalt in den anfänglichen 1940er Jahren. Zwischendurch ein paar kurze Leerlaufphasen, dennoch ein sehr leereicher Streifen." - 7.5/10 Joker (Mar 29)

 

  •  

Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit: "Unglaublich packende und intensive Momente, dazwischen gutes Historiendrama." - 8.5/10 Joker (Mar 29)

 

  •  

Lone Survivor: "Sehr zweifelhaft, wie realistisch dieser Film ist. Allerdings ist er durchaus gut umgesetzt und wirklich sehr hochwertig gemacht. Absolut sehenswert!" - 8.4/10 SturmHitman (Mar 28)

 

  •  

Rescue Under Fire: "Durchaus interessanter Einsatz der spanischen Streitkräfte. Der Film ist schon hochwertig gemacht, hätte aber nicht so emotionslos sein dürfen. Die Schauspieler hätten etwas besser sein können/müssen/dürfen." - 6.9/10 SturmHitman (Mar 28)

 

  •  

Hyena Road: "Hat zwar durchaus gute Momente, jedoch wirkt es oft wie ein billiger TV-Film. Kann man durchaus anschauen, allerdings hat der Film unnötige Längen." - 6.0/10 SturmHitman (Mar 28)

 

  •  

Reign Of Rotten Flesh: "Saucooler, furztrockener Old School Death Metal Mölm irgendwo zwischen ganz alten Obituary und nem winzigen Hauch von Six Feet Under. Groovt wie Sau." - 9.1/10 Horstio (Mar 27)

 

  •  

The Offering: "Ein tolles Album! Leider klingen die Drums künstlich, auch wenn hier kein Drumcomputer verwendet wurde. Schade!" - 8.5/10 Fire (Mar 27)

 

  •  

"Bienvenue chez les Ch'tis": "Kein wirklich lustiger Film, der so 1-2 ganz amüsante Szenen parat hat. Sonst gut gespielt und sehr kurzweilig. Wirklich nett!" - 8.0/10 Joker (Mar 27)

 

  •  

Mr. Shifty: "Die Kampftaktik macht mich nicht an. Nicht mein Spiel." - 70/100 Enthusiast (Mar 26)

 

  •  

Oxenfree: "Irgendwie langweilig und sehr langsam. Die Dialoge törnen mich nicht an. Die Aussicht auf Horror auch nicht." - 70/100 Enthusiast (Mar 26)

 

  •  

SUPERHOT: "Irgendwie langweilig, weil alles in Zeitlupe ist. Und schwierig." - 70/100 Enthusiast (Mar 26)

 

  •  

Marschier oder stirb: "Hat etwas von Abenteuerfilm. Der Legionär ist besser." - 6.5/10 SturmHitman (Mar 26)

 

  •  

None But the Brave: "Frank Sinatra ist nun mal kein John Wayne. Ich mag solche alten Filme, die wie ein Theaterstück wirken, jedoch wirkt der Film sehr unglaubwürdig, da er einen schon fast sportlichen Krieg darstellt." - 6.7/10 SturmHitman (Mar 26)

 

  •  

Cape Fear: "An manchen Ecken wirkt der Film etwas hölzern, aber durchaus gut gedreht und spannend inszeniert." - 8.0/10 Joker (Mar 26)

 

  •  

Many Wars Ago: "Das ist schon wirklich hart für was die Soldaten von ihren eigenen Kameraden erschossen wurde. Der Film geht hauptsächlich über "Strafen" für "ungehorsam"." - 6.7/10 SturmHitman (Mar 25)

 

  •  

MonteCrypto: The Bitcoin Enigma: "Von der Idee her schon prickelnd gemacht, die Rätsel gehen von leicht bis für normal Sterbliche unlösbar. Interessant finde ich zu sehen, wie die Leute auf Discord zusammenarbeiten, um die Rätsel nach und nach zu erschlagen." - 80/100 Enthusiast (Mar 25)

 

  •  

"Taegukgi hwinalrimyeo": "Vielleicht einer der besten Koreakriegsfilme, die es gibt." - 8.5/10 SturmHitman (Mar 25)

 

  •  

"Uwe Boll spielt einen SS Aufseher. Mehr muss man wohl nicht sagen..........schlecht und geschmacklos zugleich." - 1.0/10 SturmHitman (Mar 24)

 

 

more…

 

   

 

Home

© 2010-2018 fan-RESORT