Resort

Been There - Done That

 

  

 

   

 

Chat about "Oculus Rift"

 

 

Not in Friends

Oculus Rift im Test-Video auf c'textern

 

4/7/2013 06:25 AM

Enthusiast (Mod)

  pinned

  spam  

Not in Friends

http://www.youtube.com/watch?v=0OrANjgeYe0extern

:lol:

 

8/2/2013 06:24 PM

Fire (Mod)

  pinned

  spam  

Not in Friends

Habe es übrigens ausgiebig getestet. Haben es an der Uni (bzw. ein Kumpel hatte es geliehen) und überlegen nächstes Semester ein Projekt damit zu machen.

Zum Rift selbst: Die momentane Auflösung von 720p ist sehr sehr problematisch. Ich habe sehr gute Augen und sehe alle Subpixel (also Rot Grün Blau) deutlich sowie sämtliche Lücken zwischen Pixeln. 1080p soll zwar nach ersten Erfahrungen ein großer Sprung sein, aber das muss ich erst einmal abwarten (vor allem weil es im Verhältnis gesehen nicht so ein großer Schritt ist. Hier müssen unbedingt Pixelzahlen im Bereich von 2160p aufwärts her! Das sollte auch in den nächsten zwei drei Jahren kommen).

Sonst ist das Gefühl aber sehr cool, nur nicht sooo intensiv wie ich erst dachte, wobei Half Life 2 schon sehr cool damit ist. Die Latenz bei Bewegungen ist vertretbar und wird ja sicherlich auch noch schnell besser.
Mit am besten hat mir eine Demo gefallen in der man eine "Führung" durch unser Sonnensystem macht.

 

8/2/2013 06:59 PM

Eldest

  pinned

  spam  

Not in Friends

Auch gut war die Achterbahn, auch wenn sie ohne Bewegungen für uns routinierte Spieler nicht so krass ist wie für Technik ferne Menschen.
Team Fortress 2 hat mir auch ganz gut gefallen, obwohl die Steuerung bei Shootern insgesamt gewöhnungsbedürftig ist.

Eine weitere Einschränkung ist der "Bullaugen-Effekt". Es sieht so aus als hätte man einen altertümlichen Taucherhelm auf, das Sichtfeld ist also recht eingeschränkt. Zudem konnte ich durch die Belüftungslöcher schauen und mich selbst sowie meine Umwelt sehen und wahrnehmen. Extrem störend und zerstört den Effekt beinahe komplett. Abhilfe schaffts dann nur im Dunkeln zu spielen.

Von diesen Einschränkungen abgesehen ist mein Fazit aber positiv und ich freue mich sehr auf die Entwicklungen, vor allem weil wir im Studium (aller Voraussicht nach) direkt damit zu tun haben werden.

 

8/2/2013 07:02 PM

Eldest

  pinned

  spam  

Not in Friends

Die Belüftungslöcher wurden von einigen Testern als positiv gesehen, weil man dann noch die Tastatur sehen kann bzw. wo man hingeht. :hmm:

Auflösung/Bullaugen: vielleicht könnte man das ganze ETWAS kleiner ranzoomen, würde ja auch reichen. Hast du den Artikel in der c't gelesen über die Uni, wo man einen Raum von 10 x 10 Meter hat und dann durch das Display jeweils die Anweisung kriegt, sich umzudrehen? Oder auch das Kickstarter-Projekt mit dem Rutsch-Laufstall? Naja, der Effekt des "immersive" ist sicherlich eh nur am Anfang, danach passt sich das Gehirn an und es ist einfach nur noch ein normales (großes) 3D-Display... :?

 

8/3/2013 12:41 PM

Enthusiast (Mod)

  pinned

  spam  

Not in Friends

Ach, das war natürlich in der letzten GS vom July, der Kasten auf Seite 103. Das Omni wird 2 Seiten davor auch erwähnt.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Omni-Eine-Million-Dol lar-fuer-Virtual-Reality-Laufstall-1914618.htmlextern

http://www.heise.de/ct/artikel/Endlich-mittendrin-1843019.ht mlextern

 

8/3/2013 02:12 PM

Enthusiast (Mod)

  pinned

  spam  

Not in Friends

Wie, die GS liegt nicht an der Uni aus??? :D  Vielleicht hilft das weiter:
http://www.tuwien.ac.at/aktuelles/news_detail/article/8157/extern

 

8/3/2013 06:06 PM

Enthusiast (Mod)

  pinned

  spam  

Refresh 

 

 

Not all messages are displayed for visitors.
Sign in to see all messages -
and write some yourself!

 

 

 

Back to "Oculus Rift"  

(Note: Off-topic Posts are kept for a maximum of 30 days, no more than 300
per chat, and then deleted irrevocabaly.)

 

 

 

 

   

 

Home

© 2010-2018 fan-RESORT